Robotertechnik aus Dortmund

Automatisierung und Handhabung

Bei der Automatisierung mit Robotern kann die carat ihr Wissen und die Erfahrung aus mehr als 25 Jahren und über 1100 verkauften Robotern optimal einbringen. Die Ausarbeitung eines Konzeptes und die Projektierung der Anlage ist dabei der erste und wichtigste Schritt um die Bewertung der Investition abzusichern. Dabei spielt es keine Rolle, ob ein Roboter mit 5 kg oder mit 300 kg maximaler Traglast zum Einsatz kommt oder ob es eine Anwendung mit einem kollaborierenden Roboter - sprich Cobot - wird.

Als GU integrieren wir die Kompetenzen unserer Netzwerkpartner und können so neue Anwendungsfelder für unserer Kunden erschließen.


Maschinenbeladung

  • Be- und Entladen einer Hydraulikpresse für das Umformen von Aluminiumblechen
  • Automatisches Vereinzeln und Entnehmen der Bleche vom Eingangsstapel
  • Übergabe an die beiden Prozessroboter
  • Umsetzen der Bauteile zwischen den Umformstufen
  • extrem lange Greifergeometrie zur Abdeckung des notwendigen Arbeitsraums
  • flexible Sicherheitsumzäunung für schnellen Zugang beim Rüsten der Werkzeuge

Handhaben von großflächigen Stahlbauteilen

  • Maschinenbeladung und Bauteilpositionierung
  • 2x ABB IRB 760 (Palettierroboter mit 4 Achsen)
  • Handhabung von großflächigen Teilen
  • Bauteilabmessungen bis 2,5 x 1,5 m / Gewichte bis 200 kg
  • sicheres und definiertes Greifen der Bauteile mittels Magnetgreifer
  • Ausgleichseinheit zur Kompensation der Toleranzen bei der Beladung der Maschine

Markieren und Prüfen

  • Handhabung von Halbzeugen
  • Flexible Anlagentechnik für hohe Variantenvielfalt
  • Takttisch 5 x 72°
  • Aufbringen eines QR-Codes durch Laser mit integrierter Absaugung
  • Scannen und Erfassung in der internen Datenbank
  • Berührungslose Durchmesserprüfung
  • Kompakte und lichtdichte Schutzkabine